StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Clangeschichte Teil I

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 12.09.16
Alter : 41

BeitragThema: Clangeschichte Teil I    Di Sep 13, 2016 3:08 pm

quelle http://www.morewot.de/News/geschichte-des-clan-jumbo.html

Geschichte des Clan JUMBO

JUMBO wurde 2013 von acht ehemaligen Spielern aus der Big Red 1 Community gegründet. Ziel war es, ambitionierten Spielern eine neue Plattform zu bieten um sich erfolgreich mit den besten Teams und Clans in World of Tanks messen zu können.

Erster Beschluß der Gründungsmitglieder war es daher, nur Spieler aufzunehmen, welche die Basics des Spiels bereits beherrschen.

Motto des JUMBO-Clans:

Jeder muss für sich definieren was er möchte und was er nicht möchte. Keine Zwänge für die Spieler, sodass sich jeder frei entfalten kann.

Nach zwei Monaten ergab es sich, dass mehrere erfolgreiche ESL 3on3 Teams dem Projekt beitraten und die Ausrichtung auf ESL-eSport wurde so schon früh geprägt.

So schmückten Spieler von JUMBO die folgenden ESL Teams, welche sich alle erfolgreich etablieren konnten:

3on3 "Team 7" später "moreWoT.de Team 7"
3on3 "M3rCs Lupus"
3on3 "SNU SNU"
7on7 "morewot.de" später "PDucks Kaspersky"
7on7 "JUMBO" jetzt "princess"

Zu Beginn des Clans, also in der Zeit von April bis Juli 2013, erspielten die JUMBO´s in der ESL- und im WoT Cup Bereich Preise in Höhe von 260.000 Gold.
Wie in jedem Clan treten auch hier stetig Veränderungen auf, sodass auch die Konstellationen der Teams und Member des Clans wechselten."SNU SNU" verließ JUMBO und "Team 7" löste sich wegen dem Wechsel in die ProLeague auf. Das JUMBO 7on7 Team wurde zeitweilig aufgelöst und konnte sich erneut unter dem Namen "princess" erfolgreich in der eSportscene behaupten.

13-08 18.08.13

Am 10.07.13 bekam JUMBO weitere Unterstützung, als der Zweitclan der Big Red 1 Community, auch als Easy Company bekannt, einen Neuanfang unter neuer Flagge wagte. Somit erhielt das JUMBO-Projekt eine eigene CW Abteilung und ist somit in allen Bereichen von WoT sehr gut aufgestellt.

Bereits zwei Tage nach der Gründung gelang JUMBO die erste Landung in Europa und somit eine direkte Präsenz auf der Weltkarte.

Einige Zeit später glückte eine erfolgreiche Doppellandung im Balkan, wo JUMBO alsbald ein Zuhause und neue Freunde fand. Mit dem Clan BABA haben wir seitdem einen treuen und zuverlässigen Partner und so konnten wir eine lange Zeit 6 Provinzen halten. Auch gegen größere Clans wie KAZNA, 1SBP, CSA oder EFE-X konnten wir uns gemeinsam behaupten.

Aufgrund des Erfolgs im Balkan nahm der Zustrom an neuen Spielern so enorm zu, dass beschlossen wurde einen weiteren Clan zu eröffnen, der auf Augenhöhe mit dem anderen CW-Clan steht und die gleichen Anforderungen aufweist.

Durch die gut organisierte Struktur bietet JUMBO jedem ambitionierten Spieler viele Möglichkeiten sich in World of Tanks zu entfalten und auf allen Ebenen des Spiels Spaß zu haben.

Clan Tags von Jumbo: ([JUMBO] ESL) ([JUMB0] CW) ([JUM80] CW)
Nach oben Nach unten
http://jumbo.forumieren.com
 
Clangeschichte Teil I
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Teil II - Bilderrätsel (65 Pkte)
» Animal Crossing Schönheitswettbewerb
» Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel Teil I (Mehrteiler)
» Autokennzeichen und ihre Bedeutung^^ (Teil 1)
» GVB Amsterdam: Ein Verkehrsbetrieb mistet aus! Die Tram (Teil II)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
JUMB0 Community :: JUMB0 :: Willkommen-
Gehe zu: