StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Clangeschichte Teil II

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 12.09.16
Alter : 42

BeitragThema: Clangeschichte Teil II   Di Sep 13, 2016 3:09 pm

Nachdem in der letzte Woche bereits die Geschichte des JUMBO-Clans auf moreWoT.de veröffentlicht wurde, haben wir heute die beiden Hauptakteure der CW Abteilung bei uns. Auch neue Infos zum Thema Gewinnspiel findet ihr am Ende des Interviews.

moreWoT.de: Hallo Rata_Bum (Ivy), hallo Thekenathlet. Ihr beide seid die Clanleiter der CW Abteilung des Jumbo Clans. Stellt euch beide doch mal kurz vor.

Thekenathlet: Hallo, ich bin Thekenathlet, 26 Jahre alt und komme aus Sachsen. (Anmerkung der Redaktion: er hat fast keinen Dialekt). Ich bin der Clankommandant und Feldkommandant. Ich kümmere mich derzeit um die strategische Planung auf der Weltkarte, weise die Feldkommandanten den Gefechten zu. Dazu behalte ich die Übersicht über die diplomatische Lage.
Ivy: Ich bin die Ivy, komme aus dem Raum Berlin und bin 35 Jahre und daher viel zu alt für Theke. (sie lacht) Meine Aufgabe als Sekretärin ist vorrangig die Anwerberei und natürlich halte ich Theke den Rücken frei. Dabei habe ich die Übersicht über den Clanalltag und bin zuständig für die Truppenmoral.

moreWoT.de: JUMBO wurde ja unter dem Aspekt des ESL-Teamspiels gegründet, wie schwer war es, so schnell eine funktionierende CW Abteilung aufzubauen?

Ivy: Im alten Clan haben wir bereits ein funktionierendes System aufgebaut, welches sehr gut funktionierte. Dadurch hatten wir hier bereits ein solides Grundgerüst. Dazu haben wir bei JUMBO völlig freie Hand und konnten somit ohne Druck und Vorschriften handeln.
Thekenathlet: Es war wirklich sehr einfach, den Clan aufzubauen. Wir hatten bereits eine Stammbesetzung und danach folgten uns noch viele weitere Spieler. Nach den ersten Erfolgen kamen auch viele neue Bewerbungen und somit konnten wir in kurzer Zeit mehrere Clanwarfähige Teams aufbauen.

moreWoT.de: In welche Strukturen ist die Clanführung eingeteilt? Gibt es feste Posten für jede Abteilung, oder leitet ein Team alles?

Thekenathlet: Die komplette Leitung unterliegt einer Führung, damit sämtliche Abläufe reibungslos funktionieren und koordiniert werden können. Wir haben dafür ein komplettes Führungsteam aus Kommandanten und Vizekommandanten, welche sich um sämtliche Aspekte kümmern.
Ivy: Ich bin dabei hauptsächlich für die Mitgliederverwaltung zuständig und habe da, untergeordnet, Verstärkung. Diese arbeiten Hand in Hand um die vielen Aufgaben, welche im Clanalltag anfallen z.B. Anwerben und Dürchführung der Bewerbungsgespräche, Planung der Aufgaben + Verteilung, Aktivitätslisten täglich führen zur Vorbereitung auf die wöchentliche Goldauszahlungen, Tunierorganisation und viele viele mehr, zu bewältigen und uns so entlasten, liebe Grüße an dieser Stelle an das ganze Team.

moreWoT.de: Wie bereitet ihr euch auf die Gefechte vor und wie hoch ist der tägliche Zeitaufwand als Organisatoren von zwei CW-Clans?

Thekenathlet: Ich arbeite täglich 2-4 stunden an der Organisation der Clanwars. Dazu bilde ich derzeit mehrere Feldkommandanten aus. Ich setze mich vor den Gefechten mit allen Feldkommandanten zusammen und teile sie den entsprechenden Gefechten und Karten zu. Desweiteren gehen wir Taktiken Schritt für Schritt durch um auf alles vorbereitet zu sein. Ab 20 Uhr sammeln wir uns alle im Teamspeak. Dort werden die Spieler über die aktuelle Lage informiert bevor sie in festen Teams in ihre Gefechte gehen, ab dann übernehmen die Feldkommandanten. Nach den Gefechten fahren die Spieler meistens noch Kompanie. Ich nutze die Zeit danach mit den Feldkomandanten, um die Replays auszuwerten um eventuelle Taktikänderungen vorzunehmen.
Ivy: Ich halte mich da raus. Meine Bereiche habe ich ja bereits erläutert.

moreWoT.de: Funktioniert das gut mit zwei gleichberechtigten Clans und einer ESL Abteilung?

Ivy: Die ESL Abteilung ist komplett eigenständig, wir verbringen viel Zeit zusammen im Spiel und Teamspeak. Aber nicht zusammen auf der Weltkarte.
Thekenathlet: Es ist zeitlich nicht möglich ESL und CW gleichzeitig zu betreiben, da viele Turniere und Gefechte auf die gleichen Zeiten fallen, weshalb wir da unterschiedliche Abteilungen haben.
Ivy: Außerdem versuchen wir auch die Vorurteile gegenüber Zweitclans hier direkt im Keim zu ersticken, da beide CW-Abteilungen absolut gleichberechtigt sind. Da die Anforderungen für beide Clans gleich sind, haben wir auch gleichstarke Spieler in beiden Clans und jeder Clan hält dem anderen auch mal eine Landezone frei.

moreWoT.de: Würdet Ihr euch als reinen Funclan bezeichnen oder seid ihr eher Leistungsorientiert?

Ivy: Weder noch, eher setzen wir uns Ziele, welche wir in der nächsten Zeit erreichen wollen.
Thekenathlet: Wir sind also eher ein erfolgsorientierter Clan, aber immer ein Schritt nach dem anderen.

moreWoT.de: Was sind denn die Aufnahmekriterien für neue Spieler? Gibt es eine Art Testlauf oder was habt ihr für ein System?

Ivy: Das wichtigste Kriterium sind mindestens drei Tage Anwesenheit in der Woche, da wir ein aktiver CW-Clan sind und man sollte mindestens drei sinnvolle Stufe 10 Panzer mitbringen.
Thekenathlet: Einen Testlauf gibt es bei uns eigentlich nicht, dafür haben wir die Probezeit von vier Wochen, in dieser Zeit stehen die neuen Spieler unter besonderer Beobachtung, ob sie menschlich wie auch spielerisch zu uns passen.
Ivy: Das menschliche wird bei uns ganz groß geschrieben, ich sag immer: „wie eine große Familie!“. Spieler die stänkern oder zu viel Unruhe reinbringen müssen den Clan verlassen.
Thekenathlet: Seit kurzem nehmen wir neue Spieler erst ab einem WN7 Rating von 1300 auf, denn unsere Erfahrung zeigt, dass man erst dann mit den Spielern wirklich arbeiten kann.
Ivy: Desweiteren müssen auf den CW-Panzern eine bestimmte Anzahl an Gefechten und Schaden erspielt worden sein um überhaupt im CW mitgenommen zu werden. So motivieren wir die Spieler, sich mit ihren CW-relevanten Panzern sich zu beschäftigen.

moreWoT.de: Was macht ihr mit all dem Gold, welches ihr im CW verdient?

Ivy: Für eine Goldauszahlung müssen die Spieler, wie schon erwähnt, mindestens drei Tage in der Woche anwesend sein.
Thekenathlet: Ich spare für einen Zelturlaub mit Ivy an der Ostsee (lacht). Alles über 10.000 Gold in der Clankasse wird wöchentlich an die Spieler verteilt.

moreWoT.de: Was gibt es bei JUMBO noch für Besonderheiten, neben Clanwars und ESL?

Ivy: Wir haben Claninterne Turniere, mit Goldpreisen und momentan finden die Advendstuniere statt wo die Gewinner 2.500 Gold absahnen können. Dann haben wir die Kampagnenschau "For Gold and Victory". Aber dazu mehr im dritten Teil der Clanvorstellung.
Thekenathlet: Wir fahren regelmäßig Kompanien, dafür haben wir Kompaniekommandanten, um die regulären Feldkommandanten zu entlasten. Neue Spieler werden dort bevorzugt mitgenommen um das Teamplay früh zu fördern. Außerdem können sich dort Spieler als Feldkommandanten versuchen.

moreWoT.de: Wenn ihr die Möglichkeit hättet mit dem Puplisher Wargaming.net zu sprechen, welche Änderung oder welchen Zusatz würdet ihr euch wünschen?

Thekenathlet: Ich würde mir eine größere Worldmap wünschen und natürlich stabilere Server.
Ivy: Mehr Fokus auf die bereits enthaltenen Features wären wünschenswert.

moreWoT.de: Wie seht ihr die Zukunft von WoT und wie kommt JUMB0 darin vor?

Thekenathlet: Wir wollen irgendwann auf Augenhöhe der großen Clans spielen, deshalb hoffe ich das wir bis dahin einen stabilen Clan etablieren können, welcher sich auf der Karte behaupten kann.
Ivy: Ich wünsche mir, dass es weiterhin so gut läuft wie bisher.

moreWoT.de: Vielen Dank für das Interview.

Ivy: Nein, wir haben zu danken. Im dritten Teil erfahrt Ihr mehr über die JUMBO ESL Abteilung und der Kampagnenschau "For Gold and Victory".
Nach oben Nach unten
Nutzerprofil anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden http://jumb0.forumieren.com
Nach oben Nach unten
http://jumbo.forumieren.com
 
Clangeschichte Teil II
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Teil II - Bilderrätsel (65 Pkte)
» Animal Crossing Schönheitswettbewerb
» Kopenhagen, deine Doppeldecker und andere Verkehrsmittel Teil I (Mehrteiler)
» Autokennzeichen und ihre Bedeutung^^ (Teil 1)
» GVB Amsterdam: Ein Verkehrsbetrieb mistet aus! Die Tram (Teil II)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
JUMB0 Community :: JUMB0 :: Willkommen-
Gehe zu: